четверг, 10 октября 2013 г.

Zum Stand der ins Stocken geratenen Dinge

138_Chaos_IMG_6391

Ach so ja, die Aktualisierungen….

Aus Gründen eines hereingebrochenen Chaos wurde nicht viel aktualisiert; einiges Begonnene und bereits Veröffentlichte wurde sogar, einer weiteren Entwicklungsmöglichkeit und Einbindungsmöglichkeit in ein größeres Ganzes beraubt und sinnlos im Netze herumlungernd, inzwischen wieder entfernt.

Aber das macht alles nichts; ganz sicher wird es weitergehen; bloß weiß ich im Moment noch nicht so recht: wie genau.

Ein Weg wird sich finden; ist für mich nicht das erste Chaos, in welches ein energisches Beginnen aus den verschiedensten Gründen einmündet.

Und sowieso leben wir, generell, im Zeitalter des sich entwickelnden Großen Chaos; und die einzelnen Hereinfälle sind bloß Spritzer am Rande des sich breitmachenden Großen Hereinfalls.

Einzelheiten zum Stand der Dinge hab ich vor ein paar Tagen in meinem etwas privateren, aber trotzdem öffentlichen Blog "Klamurkosophie privat" veröffentlicht.

In der Klamurke kam eine Seite hinzu mit Links zu thematischen Textzusammenstellungen, Videoclips und sonstigem, das man anschauen und/oder herunterladen kann. Ganz nett eigentlich.

Im Sprachenportal – dem für die weitere Entwicklung eine nicht unwichtige Funktion zugedacht war – lief gar nix.

Kommt sicher noch.

So isses.