четверг, 16 июля 2009 г.

trotz sommerlicher Hitze

971555_10201130063563146_1498298948_n

Eine weiterer Ausarbeitung harrende Notiz: Über die Wurzeln von Scheinprojekten.

Im stockend bislang weiterlaufenden „laufenden Tagebuch“ ein möglicherweise letzter Eintrag.

Ganz leichte Aktualisierung in der deutschen und russischen Drachenchronik.

So isses.

♦♦♦

Nachbemerkung Juli 2015:

Beide Drachenchroniken, die deutsche wie die russische, wurden inzwischen aus dem Netze entfernt

среда, 1 июля 2009 г.

Papst Erwin und Stenka Rasin

Степан_5
Nachsehen im Tracker brachte an den Tag, daß immer mehr Volks auf der Suche nach dem Text des zwar leicht verschnulzten, aber immerhin berühmten Stenka-Rasin-Liedes bei meiner vom geschichtswissenschaftlichen Gesichtspunkt aus etwas fragwürdigen Erzählung „Eugen Winkelried und Stenka Rasin“ landet. Um dem abzuhelfen und um mein Gewissen zu beruhigen hab ich grad eben, trotz drückender Hitze, den Text selbigen Liedes mit kommentierter deutscher Übersetzung ins Sprachportal reingetan. Das Stenka-Rasin-Lied also…
Сарынь denn на кичку
[Nachbemerkung März 2015: Jenes Sprachenportal wurde inzwischen aufgelöst; der russische Originaltext mitsamt kommentierter Übersetzung und sonstiger Information zog um in ein PDF, welches man nun hier herunterladen kann]
Doppelnas
Außerdem hab ich, gleichfalls bei Sichten des Trackers, feststellen müssen, daß zahlloses Volks, welches, via Google, scheint's, zu Herrn Erwin Papst wollen, bei Papst Erwin landen, das heißt bei meinem Opus "Papst Erwin IX".

Für selbige kann ich aber nun beim besten Willen nichts tun, außer hoch und heilig versichern, daß Papst Erwin keineswegs identisch ist mit Erwin Papst, ja nicht einmal verwandt ist mit ihm.