среда, 11 марта 2015 г.

Fortsetzung Sprachenportal

Gogol

(Ein Zitat von Nikolai Gogol)

Doppelnas

Die Sache mit dem Sprachenportal habe ich mir nun überlegt:

Mit der Russischecke mache ich weiter; bereits erstellte Materialien zu einer Reihe weiterer Sprachen (Georgisch, Polnisch, Spanisch, Französisch) veröffentliche ich, ohne die Absicht, noch was hinzuzufügen, unter eigenem Dach.

Ein paar Leute sind da, für die das interessant ist; und für die mach ich det; und sollten es noch mehr werden, so mach ich es auch für die Hinzukommenden.

Und sollten sich wieder Zusammenhänge herausbilden, in welche sich sowas integrieren läßt, so würde ich es integrieren (manches läßt sich doch tatsächlich über weitere Strecken hin durchziehen, ohne daß es gleich auseinanderkracht).

♦♦♦

Eingebaut ist das Ganze in der klamurkischen Sprachen-Ecke.

Die wichtigsten russischen Materialien sind bereits umgezogen. Hab die Sachen, etwas zurechtgemacht, in PDF-Dateien verwandelt. Das ging schnell und schmerzlos und hat für den Leser außerdem den Vorteil, daß es sich bei Bedarf leicht ausdrucken läßt.

Da findet man denn eine Datei zum Einüben des russischen Alphabets; Liedtexte von Wladimir Wyssozki und sonstige russische Lieder; jeweils russischer Originaltext mit Betonungszeichen, kommentierter deutscher Übersetzung und Link, wo man es sich anhören kann.

Dann Auszüge aus den Memoiren von Schulgin, wo man sich ein Bild machen kann, was in den Anfängen der Februarrevolution in Petersburg so los war; und vieles andere mehr.

Findet man hier.

Die Seiten für den Umzug der übrigen erwähnten Sprachen sind angelegt; aber da ist noch nix drauf.

Kommt noch.

♦♦♦

So isses

 Vysozki_Cook

Комментариев нет: